Herby's Dream Just Mine

.... lang lang hab ich auf sie gewartet...

 

Bis zur Geburt von "Willow" musste ich sehr sehr sehr geduldig sein! Denn ihre Mutter hatte es so gar nicht eilig eine "Nachfolgerin" zu gebären ... "Choco" dachte sich wohl, dass ein "Schokoladenzuckerstücken" auf der Welt ausreichend ist ;-) In ihren ersten beiden Würfe wurden nämlich nur Rüden geboren!! Unfassbar ... im ersten Wurf 7 Rüden ( keine Totgeburt ) und dann im zweiten Wurf unser Einzelkind "Gismo".

Eigentlich war für 2016 kein Wurf mit "Choco" geplant ... sie wird ja nur alle 2 Jahre läufig und so war es eigentlich nicht möglich, dass sie 2016 wieder heiß werden würde und ich sie auf ein paar Ausstellungen zeigen kann. Tja ... "Choco" sah das anders: nur 9 Monate nach der Geburt von unserem Einzelkind war sie wieder heiß! Anstatt zur CACIB Chemnitz sind wir dann mit ihr auf Hochzeitsreise nach Rheinau gefahren ;-) 

 

Am 30.05.2016 erblickten mit unserem J-Wurf die ersten Töchter unserer einmaligen "Choco" das Licht der Welt. Neben den 6 Mädels wurden auch noch 2 wunderschöne Buben geboren. Als ich "Willow" in den Händen hielt, noch nass und mit Fruchtwasser und Blut verschmiert wusste ich sofort es kann nur einen Namen für SIE geben: JUST MINE!

 

"Willow" ist unser Häschen! Sie ist einfach nur lieb. Kuscheln mit ihr ist nur unter vollem Körpereinsatz möglich ... sie möchte IMMER gefallen und IMMER Körperkontakt. Sie ist ihrer Mutter unfassbar ähnlich ... man könnte fast behaupten sie sei geklont aber glücklicherweise hat sie NICHT das nervige "Jodelgen" von Mama geerbt ( DANKE KENZO!!! ) ;-)

 

"Willow" verkörpert für mich all das was ich mir von einem Collie wünsche. Sie ist so unfassbar elegant und ein Blick ihrerseits reicht um mich " "WOW!" denken zu lassen. Sie hat, die inzwischen leider so selten gewordenen und doch so typischen, "schrägen Mandelaugen", ihre Halslänge macht mich sprachlos und wenn sie einfach so im Garten steht verschlägt es mir den Atem. Sie ist einfach soooo wunderschön und perfekt für mich. Ja, ich bin ein klein wenig verliebt in sie ;-)

 

Im Ausstellungsring zeigte sie sich bereits als Naturtalent. Auf ihrer ersten Ausstellung in der Jugendklasse errang sie prompt das V2 CAC J res. und die Richterin begründete ihre Entscheidung mit " an ihr würde ich NICHTS ändern wollen!" . Das macht mich sehr stolz. Wir hoffen sehr das "Willow" zu gegebener Zeit die Linie unserer Stammhündin Mini fortführen wird.